Mein 2015

Ein Rückblick auf das vergangene Jahr ist immer wieder spannend und teils überraschend. Nicht nur die gelaufenen Rennen oder gemachten Kilometer im Training sind interessant, sondern auch die persönlich vollbrachten Leistungen. Die Saison hat sehr ruhig mit dem Reusslauf im Februar begonnen. Mit dem Hauptziel Swiss Iron Trail stand das Training und vor allem das Laufen

Erfolgreicher Wettkampf

  Der 34. Kyburglauf war für mich ein toller Erfolg. Nach meiner fast dreimonatigen Pause (seit dem Iron Trail) konnte ich es nicht erwarten, eine solche Zeit zu laufen. Etwas früher als in den vergangenen Jahren traf ich im Start- und Zielgelände ein. Das hatte natürlich seinen Grund. Wollte ich doch noch einige Impressionen für

34. Kyburg Lauf

Die ersten Lauftrainings (3 Einheiten) nach meinem Ultra-Lauf in Davos habe ich bereits hinter mir. Es war nicht einfach nach drei Monate wieder mit dem Training zu beginnen. Damit ich aber auch motiviert bleibe, habe ich mich entschlossen, dieses Jahr auch wieder den Kyburg-Lauf zu absolvieren. Alle Jahre wieder. Ein schöner Herbstlauf bei (hoffentlich) schönen und

Das Interview

Vor ein paar Wochen erhielt ich von loumfit.com eine Anfrage für ein Interview zum Swiss Iron Trail. Ich

Mein Iron Bike Einsiedeln

Seit bald 20 Jahren gibt es das traditionsreiche Bike-Rennen in Einsiedeln. Die erste Austragung fand 1996. Genau zu dieser Zeit habe ich mit Ausdauersport begonnen. Mein erster Wettkampf war der Euroman in Zürich (heute Ironman). Drei Jahre später habe ich das IBR (Iron Bike Race) entdeckt. Und natürlich musste ich gleich mit der Marathondistanz von

Iron Bike Race 2015

Mein Erlebnisbericht vom diesjährigen Iron Bike Race in Einsiedeln.

Richtig cool, oder?

Noch genau eine Woche bis zum Iron Bike in Einsiedeln. Ich habe mich soweit erholt und bin bereit.

Iron Bike

Es sind bereits drei Wochen seit dem Zieleinlauf am Swiss Iron Trail. Ich habe mich inzwischen sehr gut erholt. Meine Blasen sind gut verheilt, die Achillessehne schmerzt auch nicht mehr und der Nagel an meinem Zeh ist inzwischen auch abgefallen. Bereits nach einer Woche habe ich mit dem leichten Fahrten auf dem Mountainbike wieder angefangen zu

Iron Trail: Mein Erlebnisbericht

Swiss Iron Trail; das sind 200 Kilometer zu Fuss und 11’400 Höhenmeter. Mein bis dato grösstes, sportliches Abenteuer. Cirka zehn Tage vor dem Rennen habe ich mich spontan für ein Höhentraining im Wallis entschieden. Wie heisst es so schön: In der Fläche trainieren, in der Höhe schlafen. Vor dem Start Zwei Tage vor dem Wettkampf bin

Iron Trail: The Movie

Fantastische Bilder. Herrliche Landschaften. Vielen Dank an Thomas Nigg für die genialen Aufnahmen während der ersten paar Stunden. Geniesst die knapp 15 Minuten und alle die teilgenommen haben, können nochmals in Erinnerungen schwelgen. Thanks.

Reisegepäck

Was gehört eigentlich mit nach Davos? Diese Frage stellte ich mir die ganze Woche schon fast stündlich. Wie

Trainingszustand

Ein Auszug aus dem Facts & Figures des Irontrail: Der Irontrail ist ein extrem langer, hochalpiner, technisch, physisch

Letzter Test

Am Geburtstag meiner Tochter absolvierte ich meinen letzten Test vor dem Iron Trail. Dieser führte von Molins, via