Friday Link Pack

ledlenser

 

Für den Iron Trail (und für die Trainings) benötige ich natürlich auch eine gute Sicht. Vor allem im Dunkeln ist eine Stirnlampe eine Pflichtausrüstung. Wie viel Lumen sind nötig?

– Mein Favorit mit 280 Lumen: Petzl MYO RXP

– Dieser Black Diamond ist einfach zu schwer. Mit über 245 Gramm aber gut zu bedienen

– Aufladbar kann der Akku per Micro-USB. Eine Notleuchte von Sigma.

– Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis für lange Nächte. Silva Trail Runner

Zu empfehlen auch der LED Lenser SEO 7R. Dieser verfügt über 220 Lumen, ist sehr leicht und kostet knapp über 100 Schweizer Franken.

Hotel Ochsen 2

ochsen2

Das Hotel für den Iron Trail in Davos ist gebucht. Vom 11. bis 16. August 2015 werden wir in diesem Hotel übernachten (Natürlich nur vor und nach dem Wettkampf).

Friday Link Pack

Hier kommt der zweite Teil der härtesten Trail-Rennen der Welt.

– Ein Wort: Patagonien! Ultra Trail Torres del Paine

– Die Kima Trophy mit Start und Ziel in Val Marino. Nur alle zwei Jahre.

– Trail-Run in den spanischen Pyrenäen. Nur 3 Stunden von Barcelona.

– Auch in Indien kennt man Trail-Rennen. The High Ultra India.

– Und wer auf eine Trauminsel will, der geht nach La Reunion.

In 8 Etappen, 3 Länder und 260 Kilometer. Gore-Tex Transalpine Run.

 

Pflichtausrüstung am Iron Trail

Für mein grosses Abenteuer im August muss ich vieles beachten. Unter anderem auch die richtige Wahl der Ausrüstung. Der Veranstalter gibt folgendes vor:

Im Gebirge können die Wetterbedingungen rasch ändern. Ein Temperaturabfall bis unter den Gefrierpunkt mit Schneefall ist oberhalb von 2000 m ü. M. jederzeit möglich. Folgende Pflichtausrüstung ist mitzunehmen:

– Mobiltelefon (mit gespeicherter Notfallnummer)
– Regenjacke mit Kapuze
– lange Regenhose
– Mütze
– warme Kleidung
– Stirnlampe mit Ersatzbatterie
– Notfallset (elastische Binde, Rettungsdecke, Notrufpfeife)
– Flasche/Beutel für 1 Liter Getränk
– Trinkbecher
– Streckenkarten (werden mit Startnummer abgegeben)
– Tracker für T201 (werden leihweise mit Startnummer abgegeben)
– Zeitmesschip (werden leihweise mit Startnummer abgegeben
– Handschuhe
- Wechselkleidung
- Stöcke

Phiten-Sportarmbänder

Es gibt sie tatsächlich noch. Die Phiten-Armbänder.

SArmbandTranspBlau

1. Iron Trail

Ich war bereits bei der 1. Austragung am Iron Trail dabei. Als Moviemaker.

Friday Link Pack

Das Trail-Magazin hat in ihrer aktuellen Ausgabe (Januar-Februar 2015) die härtesten Trail-Rennen der Welt getestet. Hier meine Favoriten.

– 250 km in 7 Etappen. Der Jungle-Marathon in Brasilien.

– Der Ultratrail im Engadin. Das absolute Highlight die Kategorie T201.

– Es gibt auch Ultras in der Nähe. Südtirol Ultra mit 121 KM und 7.069 Hm.

– Durch eine einzigartige Fels- und Bergwelt. Ultra Trail Atlas Toubkal in Marokko.

– Ein geheimer Tipp in Südfrankreich. Festa Trail Pic Saint Loup.

– Der Hardrock 100 Endurance Run in Colorado, USA.

– Der Klassiker in der Wüste. Marathon des Sables.

– You can’t race any higher in europe! Skyrace Elbrus.

– Durch Schnee und Eis in 7 Tagen und 12.000 Meter an Höhe. The Spine Race.

– Seit 1986 gibt es den Barkley Marathon im US-amerikanischen Tennessee.

Transatlas Marathon: 6 Etappen und 285 km.

Swiss Iron Trail

swissiron

Die Online-Anmeldung für den T201 ist ab sofort geöffnet. Ich habe diese Situation genutzt und mich heute für den Iron Trail in Davos, über 201 Kilometer, angemeldet. Ich freue mich auf die vielen Trainings und auf eine weitere Herausforderung.

Wer sich bis zum 24. Dezember 2014, 12.00 Uhr für den Swiss Irontrail anmeldet, nimmt automatisch an unserer exklusiven Weihnachtsverlosung teil. Zu gewinnen gibt es eine Suunto Ambit2 S Uhr – der perfekte Begleiter für dein Training und für den Swiss Irontrail!

Statistik November

November

Es konnten im November 13 Moves (-1 gegenüber Vormonat) absolviert werden. Ich war ebenfalls über 15 Stunden sportlich unterwegs und absolvierte 159,1 Kilometer (179 km, inkl. Bike).  Laufend konnte ich 128.8 km absolvieren. Das sind knapp 40 Kilometer mehr als im Oktober. Mit dieser Steigerung kann es natürlich weitergehen.

Friday Link Pack

image

Gestern traf meine persönliche Win Win Box ein. Es fühlte sich an wie Weihnachten. Der Inhalt war überraschend. Da fand ich doch raffinierte Leki-Laufstöcke, einen Salomon Laufrucksack, eine Kopfbedeckung der Marke Buff sowie ein Lauf-Shirt von GORE. Nicht zu vergessen eine Transalpine Trail Mütze. Und sollte bei einem Wettkampf eine Übernachtung drohen, dann habe ich gerade noch das passende Necessaire.

 

Friday Link Pack

ledlenser

 

Für den Iron Trail (und für die Trainings) benötige ich natürlich auch eine gute Sicht. Vor allem im Dunkeln ist eine Stirnlampe eine Pflichtausrüstung. Wie viel Lumen sind nötig?

– Mein Favorit mit 280 Lumen: Petzl MYO RXP

– Dieser Black Diamond ist einfach zu schwer. Mit über 245 Gramm aber gut zu bedienen

– Aufladbar kann der Akku per Micro-USB. Eine Notleuchte von Sigma.

– Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis für lange Nächte. Silva Trail Runner

Zu empfehlen auch der LED Lenser SEO 7R. Dieser verfügt über 220 Lumen, ist sehr leicht und kostet knapp über 100 Schweizer Franken.

Hotel Ochsen 2

ochsen2

Das Hotel für den Iron Trail in Davos ist gebucht. Vom 11. bis 16. August 2015 werden wir in diesem Hotel übernachten (Natürlich nur vor und nach dem Wettkampf).

Friday Link Pack

Hier kommt der zweite Teil der härtesten Trail-Rennen der Welt.

– Ein Wort: Patagonien! Ultra Trail Torres del Paine

– Die Kima Trophy mit Start und Ziel in Val Marino. Nur alle zwei Jahre.

– Trail-Run in den spanischen Pyrenäen. Nur 3 Stunden von Barcelona.

– Auch in Indien kennt man Trail-Rennen. The High Ultra India.

– Und wer auf eine Trauminsel will, der geht nach La Reunion.

In 8 Etappen, 3 Länder und 260 Kilometer. Gore-Tex Transalpine Run.

 

Pflichtausrüstung am Iron Trail

Für mein grosses Abenteuer im August muss ich vieles beachten. Unter anderem auch die richtige Wahl der Ausrüstung. Der Veranstalter gibt folgendes vor:

Im Gebirge können die Wetterbedingungen rasch ändern. Ein Temperaturabfall bis unter den Gefrierpunkt mit Schneefall ist oberhalb von 2000 m ü. M. jederzeit möglich. Folgende Pflichtausrüstung ist mitzunehmen:

– Mobiltelefon (mit gespeicherter Notfallnummer)
– Regenjacke mit Kapuze
– lange Regenhose
– Mütze
– warme Kleidung
– Stirnlampe mit Ersatzbatterie
– Notfallset (elastische Binde, Rettungsdecke, Notrufpfeife)
– Flasche/Beutel für 1 Liter Getränk
– Trinkbecher
– Streckenkarten (werden mit Startnummer abgegeben)
– Tracker für T201 (werden leihweise mit Startnummer abgegeben)
– Zeitmesschip (werden leihweise mit Startnummer abgegeben
– Handschuhe
- Wechselkleidung
- Stöcke

Phiten-Sportarmbänder

Es gibt sie tatsächlich noch. Die Phiten-Armbänder.

SArmbandTranspBlau

1. Iron Trail

Ich war bereits bei der 1. Austragung am Iron Trail dabei. Als Moviemaker.

Friday Link Pack

Das Trail-Magazin hat in ihrer aktuellen Ausgabe (Januar-Februar 2015) die härtesten Trail-Rennen der Welt getestet. Hier meine Favoriten.

– 250 km in 7 Etappen. Der Jungle-Marathon in Brasilien.

– Der Ultratrail im Engadin. Das absolute Highlight die Kategorie T201.

– Es gibt auch Ultras in der Nähe. Südtirol Ultra mit 121 KM und 7.069 Hm.

– Durch eine einzigartige Fels- und Bergwelt. Ultra Trail Atlas Toubkal in Marokko.

– Ein geheimer Tipp in Südfrankreich. Festa Trail Pic Saint Loup.

– Der Hardrock 100 Endurance Run in Colorado, USA.

– Der Klassiker in der Wüste. Marathon des Sables.

– You can’t race any higher in europe! Skyrace Elbrus.

– Durch Schnee und Eis in 7 Tagen und 12.000 Meter an Höhe. The Spine Race.

– Seit 1986 gibt es den Barkley Marathon im US-amerikanischen Tennessee.

Transatlas Marathon: 6 Etappen und 285 km.

Swiss Iron Trail

swissiron

Die Online-Anmeldung für den T201 ist ab sofort geöffnet. Ich habe diese Situation genutzt und mich heute für den Iron Trail in Davos, über 201 Kilometer, angemeldet. Ich freue mich auf die vielen Trainings und auf eine weitere Herausforderung.

Wer sich bis zum 24. Dezember 2014, 12.00 Uhr für den Swiss Irontrail anmeldet, nimmt automatisch an unserer exklusiven Weihnachtsverlosung teil. Zu gewinnen gibt es eine Suunto Ambit2 S Uhr – der perfekte Begleiter für dein Training und für den Swiss Irontrail!

Statistik November

November

Es konnten im November 13 Moves (-1 gegenüber Vormonat) absolviert werden. Ich war ebenfalls über 15 Stunden sportlich unterwegs und absolvierte 159,1 Kilometer (179 km, inkl. Bike).  Laufend konnte ich 128.8 km absolvieren. Das sind knapp 40 Kilometer mehr als im Oktober. Mit dieser Steigerung kann es natürlich weitergehen.

Friday Link Pack

image

Gestern traf meine persönliche Win Win Box ein. Es fühlte sich an wie Weihnachten. Der Inhalt war überraschend. Da fand ich doch raffinierte Leki-Laufstöcke, einen Salomon Laufrucksack, eine Kopfbedeckung der Marke Buff sowie ein Lauf-Shirt von GORE. Nicht zu vergessen eine Transalpine Trail Mütze. Und sollte bei einem Wettkampf eine Übernachtung drohen, dann habe ich gerade noch das passende Necessaire.